Besuch vom Vorstand des Schützenvereins Dissen

Am 03. April 2016 ab 11.00 Uhr hatte unser Vorstand den Vorstand vom dem Schützenverein zu Dissen zu Besuch. Es war bei herrlichem Sonnenwetter ein wunderschöner Termin, mit tollen Gesprächen und super Stimmung.

                                                

 

 

Neues Gewehr für die Schießabteilung

Die Schießabteilung darf sich über neue Gewehre freuen - Die feierliche Übergabe erfolgte am 03. April 2016. Herzlichen Dank an die beiden Sponsoren Thomas Bevermann und Olaf Schlingmann sowie an Hans Eickhorst, der hierbei und auch bei dem Umbau unserer Schießstände sehr behilflich war.

 

  

 

 

 

Fotos von der Jahreshauptversammlung sind unter "Fotos" zu finden

 

 

 

Einladung

zur Generalversammlung am Samstag, den 13. Februar 2016 um 20.00 Uhr

im Schützenhaus „Auf Blomberg‘s Höhen“

 

Tagesordnung:

 

  1. Eröffnung der Sitzung und Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
  3. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der Generalversammlung vom 21. Februar 2015
  4. Jahresbericht des Präsidenten
  5. Jahresbericht des Vereinssportleiters
  6. Jahresbericht des Jugendschießsportleiters
  7. Kassenbericht des Kassierers
  8. Bericht der Kassenprüfer
  9. Entlastung des Vorstandes
  10. Wahl eines neuen 2. Kassenprüfers
  11. Wahlen zum erweiterten Vorstand   a) Jugendschießsportleiter
  12. Umbaumaßnahmen Schießstand
  13. Ehrung langjähriger Mitglieder
  14. Verschiedenes
  15. Gemütliches Beisammensein

Bitte zeigt durch Eure Teilnahme (in Uniform) an der Generalversammlung Euer Interesse an unserem Verein.

Mit freundlichen Grüßen und Horrido

Der Vorstand

 

Anträge können bis zum 05. Februar 2016 beim Präsidenten Hermann Pues, Lerchenstraße 8, 49196 Bad Laer oder beim Vizepräsidenten Jürgen Mentrup, Mozartstraße 29, 49196 Bad Laer schriftlich eingereicht werden.

 

 

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern des Vereins eine schöne Adventszeit und ein besinnliches und friedliches Weihnachtsfest. wir möchten uns bei allen bedanken, die dieses Jahr uns wieder so toll unterstützt haben.

 

 

Bayrischer Abend - ein voller Erfolg

Der Bayrische Abend auf dem Festplatz "Auf Blomberg's Höhen" war ein voller Erfolg. Das Zelt war voll, die Stimmung war super - alle waren sich einig - ein tolles Fest - und sicherlich wiederholungsbedürftig.

 

Fotos sind in der Galerie zu sehen / weitere Fotos sind auch auf der Homepage des SV Bad Laer unter: www.sv-badlaer.net  zu finden.

 

neuer Bierkönig beim BSV Bad Laer

 

Beim gut besuchten Biervogel-Schießen am 10. Oktober beim BSV Bad Laer konnte Thomas Bevermann den Rumpf und somit die Bierkönigs-Würde für sich entscheiden.

Das Zepter schoß Gerrit Tholen und die Krone Helmut Krause - der Rest des Vogels ging in den Besitz von Thomas über.

Sämtliche erfolgreichen Schützen beim Schnüre- und Eichelschießen konnten sich ihre "Trophäe" ebenfalls abholen.

Als Vereinsmeister gingen aus dem Wettbewerb Meike Kaufmann und Frank Unverfehrt hervor.

Allen Herzlichen Glückwunsch zu ihren Erfolgen.

 

 

Oktoberfest des SV Bad Laer

in Kooperation mit dem BSV Bad Laer

Wiesn' Gaudi auf Blombergs Höhen am 21.11.2015

Erstmalig findet von den beiden größten Vereinen in Bad Laer eine gemeinsame Veranstaltung statt.

Für Unterhaltung sorgen "Die Original Lächelbacher" aus dem Teutoburger Wald. Deren mitreißender Festzeltmusik zum Tanzen,
 Schunkeln und Feiern sicher jeden einlädt.
Einlass ist ab 18 Uhr bei freier Tischwahl, um sich vorab bei zünftig bayrischer Kost für den Abend stärken zu können, bis um 20 Uhr die "Die
Original Lächelbacher" zu Maßbier dem Zelt beginnen werden einzuheizen.

Karten für die Gaudi sind im Vorverkauf (12 Euro) bei der Bad Laer Touristik GmbH
im Rathaus, Toto Lotto Hennesen, sowie an der Abendkasse (15 Euro) erhältlich.

 

 

 

Ein super Fest

  

Ein Wochenende mit vielen Highlights erwartet die Besucher vom 17. bis 20. Juli 2015 auf Blombergs Höhen.

 

Freitagabend eine Open Air Veranstaltung aller erster Klasse. Mit ihren akustischen Klängen begeisterte im Biergarten die Band „Thirty Toes“ alle Anwesenden. Auch später im Zelt ging es mit der „Starlight-Showdisco“ und auf dem Festplatz bei allerbester Stimmung weiter.

 

Am Samstag wurde um 18.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St. Marien Kirche mit der Unterstützung der Musikkapelle Bad Laer begonnen. Dann traten alle Schützenschwestern –und brüder auf dem Thieplatz an und marschierten zum Kurpark, wo die Musikkapelle Bad Laer den Großen Zapfenstreich durchführte. Nach der Kranzniederlegung am Ehrenmal begab sich der Zug zum Festplatz, wo im Zelt die Band „Back tot he Roots“ spielte und die Nacht zum Tage gemacht wurde.

 

Die amtierenden Königspaare Thomas II. Plengemeyer mit seiner Königin Silke I. Giesker sowie Jakob I. Hartlage und Aileen I. Franke wurden am Sonntag im großen Festumzug vom Thieplatz auf Blombergs Höhen geleitet. Nicht weniger als neun Kapellen begleiteten den Zug, der durch festlich geschmückte Straßen führte.

Auf dem Festplatz begann nach dem Kaffeetrinken die Platzkonzerte der anwesenden „Musikanten“, der gut besuchte historische Spielepark, Spaß und Spiel mit „Frank und seine Freunde“  und natürlich das Schießen um die Kinderkönigswürde.

Nina Pues holte die kpl. Vogel von der Stange und nahm sich Mathis Gode zum Prinzregenten.

Zum Kinderthron gehören Lisa Wiemann, Marie Hennesen, Merle Lemper, Hannah Börger, Paul Riedel, Falk Klotz, Torben Jochmann und Tom Sandfort.

 

Nach dem Antreten um 8:45 Uhr am Thieplatz bewegte sich auch am Montag wieder der Schützenumzug zum Festplatz. Bei dem gemeinsamen Frühstück im Zelt wurden u.a. folgende Ehrungen durchgeführt:  Für 50 Jahre Mitgliedschaft:  Klaus Schowe, Willi Landwehr, Willi Schulte, Fritz Böckmann und Franz-Josef Tovar und für 60 Jahre Mitgliedschaft: Bernhard Bosse, Antonius Bühren und Günther Höcker. 

Als Dank für ihre Vorstandsarbeiten erhielten die ausgeschiedenen Vorstandskollegen: Anke Schlingmann, Nadine Belhaoues und Jochen Feige den Orden für „Besondere Verdienste“.

 

Danach wurden die amtierenden Majestäten zum Außenschießstand geführt, wo schon die Schießabteilung „Gewehr bei Fuß“ stand. Der erste Schuß wurde vom Bundestagsabgeordneten Dr. André Berghegger durchgeführt, der es sich nicht nehmen ließ auch mal unser schönes Schützenfest zu besuchen, ihm folgte Bürgermeister Franz Vollmer. Beim nächsten Schuß – vom Präsidenten Hermann Pues , fiel gleich der Reichsapfel – nun  wurde es spannend um den Vogel  - dieser wurde wie folgt „gerupft“ – Krone und rechter Flügel Axel Vogt, Rainer Recker schoß den Schwanz, Anke Schlingmann das Zepter, so dass nur noch der linke Flügel und der Rumpf 1 Stunde nach Schießbeginn für Siegfried Wellmeyer übrig blieben. Somit stand der neue König des BSV Bad Laer fest = Siegfried III. Wellmeyer, der sich zu seiner Königin Karin I. Knemeyer erwählte.

Der Hofstatt setzt sich wie folgt zusammen:  Holger Knemeyer und Nicole Wellmeyer, Johannes und Anne Eichholz, Wilhelm und Afra Wellmeyer, Johannes Mönter und Andrea Steinkamp, Dietmar und Sandra Hemsath, Andreas und Malgorzata Eichholz, Stefan und Sonja Höpke, Hubert und Susan Schowe, Ralf und Christiane Aringsmann, Christian Horns und Marion Steinkamp, Oliver und Adriane Brandt, Frank und Karin Vöge, Lars und Yvonne Obermeyer, Fabian Knemeyer und Carina Mentrup sowie Andreas Pille und Sigrid Hartlage.

Zur Inthronisierung von Thomas und Silke sprachen sie Worte des Lobes an den scheidenden Thron, der Familie, den Nachbarn und dem Vorstand des BSV. 

Nach der Krönung von Siegfried III. und Karin I. zog der neue Thron ins Festzelt ein.   Zum Königsball, zu dem viele Delegationen aus den Nachbarvereinen eingeladen waren, spielten die „Seven Beats“ auf und setzten den Schlusspunkt unter ein hervorragend verlaufenes Schützenfest.

 

 (Fotos befinden sich in der Galerie)

 

neue Königshäuser

 

 

Schützenkönigin:  "Brücken bauen Schützenfest"  Petra Detmer

 

 

Am Sonntag schoß Nina I. Pues den kpl. Vogel und ist somit unsere neue Kinderkönigin.

Zu ihrem Prinzregent erwählte sie sich Mathis I. Gode

Nachfolgend der Hofstaat

Merle Lemper, Lisa Wiemann, Marie Hennesen und Hannah Börger

Torben Jochmann, Falk Klotz, Paul Riedel und Tom Sandfort

 

 

Am Montag wurde der Vogel wie folgt gerupft:

Krone und rechter Flügel:  Axel Vogt, Apfel  Hermann Pues, Zepter: Anke Schlingmann, Schwanz: Rainer Recker,

linker Flügel und Rumpf: Siegfried Wellmeyer

 

Zu seiner Königin erwählte sich Siegfried III. Wellmeyer:  Karin I. Knemeyer.

 

Nachfolgend der Hofstaat:

Holger Knemeyer und Nicole Wellmeyer

Johannes und Anne Eichholz

Andreas und Malgorzata Eichholz

Wilhelm und Anfra Wellmeyer

Johannes Mönter und Andrea Steinkamp

Dietmar und Sandra Hemsath

Christian Horns und Marion Steinkamp

Stefan und Sonja Höpke

Hubert und Susann Schowe

Ralf und Christiane Aringsmann

Frank und Karin Vöge

Oliver und Adriane Brandt

Lars und Yvonne Obermeyer

Fabian Knemeyer und Carina Mentrup

Andreas Pille und Sigrid Hartlage

 

Der BSV wünscht allen amtierenden Königspaaren samt ihrem Hofstaat ein wunderschönes Schützenjahr !

 

Der Vorstand möchte sich bei allen bedanken, die unser diesjähriges Schützenfest wieder so toll unterstützt haben.

 

Horrido !!!

 

 

Schützenfest auf Blombergs Höhen

Vom 17.07.- 20.07.2015

In unserer Region kennen die Menschen mindestens drei  feste Feiertage: Weihnachten, Ostern und Schützenfest. Und so, wie die Elemente der ersten beiden bereits lange vorher feststehen – Stress, Geschenke, Blumen, Eier – sind auch die Elemente der Schützenfeste weitgehend festgelegt.

Diese Tradition wird in Bad Laer gelebt, geliebt und gefeiert. Dann wird der Ort wieder grün-weiß geschmückt und alle freuen sich auf viele Höhepunkte bei unserem Fest.

 

Schützenfest „Brückenbauen“ und Schützenfestvorfeier am 11.07.2015

Den Beginn  wird in diesem Jahr  am Samstag, den 11.07.2015 um 14:30 Uhr auf unserem Festplatz mit unser all-zwei-jährliches „Brückenbauen“-Schützenfest für Menschen mit und ohne Behinderung sein.

In Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen St. Maria-Elisabeth-Haus wird auf dem Schützenplatz mit Musik, Kaffee und Kuchen und einigen Überraschungen ein wunderschöner Nachmittag verlebt.

 

Das ist für diesen Tag aber noch nicht genug, denn abends geht es schon weiter. Um 19.00 Uhr ist Antreten auf dem Thieplatz. Nach Abnahme der ordnungsgemäßen Kleiderordnung  ist Abmarsch zum Schützenplatz. Dort angekommen wird das „kleine Schützenfest“ gefeiert. Wir hoffen natürlich auf gutes Wetter. Für das leibliche Wohl ist wie immer auch gesorgt.

 

Schützenfest Freitag

Zeltfete

Wie schon im letzten Jahr  heizt das Trio „Thirty Toes“  Open Air und natürlich zu 100 % live in toller Athmosphäre im Biergarten ein.  Sie sind die selbsternannten „3 Musketiere der Akustik-Livemusik“. Diese 3 liefern ein sensationelles Feuerwerk an Musikalität, grandiosen akustischen Arrangements und unnachahmlicher Publikumsnähe ab. Von Bon Jovi bis zu Bruce Springsteen  – von Cliff Richard bis AC/DC -Hier kommt garantiert jeder – egal welchen Alters - auf seine Kosten.

Natürlich darf auch im Zelt die Musik nicht zu kurz kommen, deshalb ist die „Starlight Showdisco“  mit ihrer „Beste Freunde“-Tour wieder mit von der Partie. Ein Garant für beste Stimmung und toller Musik zum abtanzen bis in die frühen Morgenstunden.

Schützenfest Samstag

Feiern die ganze Nacht

Um 18.00 Uhr beginnt der ökumenische Schützengottesdienst in der St. Marienkirche. Dazu sind wie in jedem Jahr alle Schützenbrüder und –Schwestern, sowie alle Freunde des Schützenvereins eingeladen. Musikalisch unterstützt wird der Gottesdienst von der Bad Laerer Musikkapelle.

19.15 Uhr Antreten auf dem Thieplatz. Aufbruch zum Kurpark, die Musikkapelle Bad Laer wird dort den „Großen Zapfenstreich“ durchführen. Mit kurzem Halt am Ehrenmahl, zur Kranzniederlegung, geht es weiter zum Festplatz. Im Festzelt wartet dann auch schon die Band „Back tot he Roots“, die durch ein extrem breitgefächertes Musikrepertoire gekonnt in Szene setzen. Nicht nur Classic-Hits der Rock – und Popgeschichte sowie Aktuelles aus den Charts oder auch Oldies werden diesen Abend live vorgetragen, damit jeder die Möglichkeit hat, sein Tanzbein durch das schön geschmückte Zelt zu schwingen.

Jetzt heißt es tanzen und feiern die ganze Nacht.

Schützenfest Sonntag

Kinderschützenfest

Zum großen Festumzug treten alle Bürgerschützen um 13.45 Uhr am Thieplatz an. In geordneten Reihen präsentieren sie sich den Majestäten, König Thomas II Plengemeyer und Königin Silke I Giesker mit Hofstaat sowie dem Kinderkönig Jakob I Hartlage mit seiner Königin Aileen I Franke in Begleitung seines Hofstaats.

Durch festlich geschmückte Straße geht es zum Festplatz. Dort erwartet die Kinder ein tolles Spiel und Spaß Angebot. Wie jedes Jahr lädt der Historische Spielepark alle kleinen und großen Jungen und Mädchen zum mitmachen ein. Natürlich dürfen Frank und seine Freunde nicht fehlen. Mit musikalischer Unterhaltung lädt das Festzelt zu Kaffee und Kuchen ein.

 

Auch auf dem Festplatz werden abwechselnd durch die bereits zum Umzug angetretenen „Musikanten“ Ständchen gespielt, die jeden zum Mitklatschen annimieren.

 

Unter gespannten Blicken wird dann ein neuer Kinderkönig oder –königin ausgeschossen.

 

Aufgrund einer Initiative der BSV-Fahnenkompanie wird zu diesem offiziellen Schießen nun auch die BSV-Fahne präsentiert. In dem eigens angefertigten Fahnenständer wird sie allen Kindern bestimmt Glück bringen.

 

Die Krönung des neuen Kinderkönigspaares und seinem Hofstaat findet um 19.00 Uhr auf der Königstreppe statt. Hierbei unterstützt die Jugendmusikkapelle Bad Laer, die ebenfalls zum Ausklang für diesen Schützenfesttag noch einige Lieder spielen werden.

 

Schützenfest Montag

Königsschießen und Schützenball

Für die Königswache ist um 6.00 Uhr wecken der Majestäten. Auf dem Thieplatz geht es dann für alle Schützenbrüder und –schwestern um 8.45 Uhr weiter. 

Der Festumzug geht dann unter Leitung des Oberst, der dieses Jahr übrigens sein 10jähriges Jubiläum als Oberst feiert, und seiner Kommandantur zum Festplatz.

 

Nach einem gemeinsamen Frühstück und der Ehrung der verdienten Mitglieder des Vereins, eröffnet König Thomas I mit seiner Königin Silke I  undseinem Hofstaat das Schießen.

Auch hierzu wird die BSV-Fahne wieder am Außenschießstand gehisstet werden.

 

Mit sicherer Hand und gutem Auge wird dann ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin des amtierenden Königs ausgeschossen.

Die Deutschen Stunden werden derweil von allen, bei hoffentlich bestem „Schützenfest-Wetter“ auf unserem schönen Schützenfestplatz genossen.

 

Zur Krönung des neuen Königspaares auf der Königstreppe finden sich alle Schützenschwestern und  Schützenbrüder sowie viele Besucher zu 19.00 Uhr wieder auf unserem Schützenplatz ein.

 

Dazu dürfen natürlich auch nicht unsere befreundeten Nachbarvereine fehlen, die auch zum anschließenden Königsball im Festzelt anwesend sein werden.

 

Für gute Musik sorgen auch  in diesem Jahr wieder die „Seven Beats“. Mit der passenden Auswahl aus ihrem umfangreichen Repertoire, einer tollen Bühnenshow und einer ansprechenden Moderation gibt  die 7-köpfige Profiband  im Festzelt auf unserem Schützenfest zum Ausklang nochmals richtig Gas  - Es wird garantiert eine lange Partynacht.

 

 

Zu allen Höhenpunkten oder einfach nur zum Schauen sind natürlich auch NICHT-Schützen eingeladen mit uns zu feiern.

 

Der Bürgerschützenverein Bad Laer von 1543 e.V. wünscht allen Schützenbrüdern und Schützenschwestern, Freunden und Bekannten aus Nah und Fern ein wunderschönes Schützenfest 2015.

Horrido !

 

 

 

Amtierender Thron:

 

Kinderkönigspaar: Jakob I. Hartlage und Aileen I. Franke

 

Königspaar: Thomas II. Plengemeyer und Silke I. Giesker

 

Der BSV Bad Laer blickt zurück … zu den Majestäten:

Jubelthron: 25 Jahre

König:                 Franz Thies                                     Königin:               Elisabeth Müsche

Kinderkönig:      Franz-Josef Kemnade                   Kinderkönigin:  Britta Dieckmeyer

Jubelthron: 40 Jahre

König:                  Johannes Buschmeyer                  Königin:               Gabriele Dieckmeyer

Kinderkönig:      Norbert Brune                                 Kinderkönigin: Marion Schulte

Jubelthron: 50 Jahre

König:                  Bernhard Lauhoff                           Königin:                Magret Jostwerth

Kinderkönig:      Heinz-Josef Eggert                         Kinderkönigin:  Gabi Bartsch

 

 

Festfolge zum Bürgerschützenfest 2015 in Bad Laer

 

Samstag, den 11. Juli 2015

14.30 Uhr                     Schützenfest „Brückenbauen“ – Festplatz Bad Laer

19.00 Uhr                     Schützenfestvorfeier  - Antreten auf dem Thieplatz

 

Freitag, den 17. Juli 2015

20.00 Uhr  Zeltfete mit „Showdisco Starlight“ und Live-Musik „Open Air“„Thirty Toes“

                                    Eintritt: ab 16 = 5,00 Euro ab 18 = 7,-- Euro                           

 

Samstag, den 18. Juli 2015

18.00 Uhr                     ökumenischer Schützengottesdienst in der St. Marienkirche Bad Laer

19.15 Uhr                      Antreten auf dem Thieplatz mit anschließendem „Großen Zapfenstreich“ im Kurpark

20.00 Uhr                     Abmarsch zum Festplatz

                                   Kranzniederlegung am Ehrenmal

21.00 Uhr                     Zelt-Party mit „Back to the Roots“

 

Sonntag, den 19. Juli 2015

13.30 Uhr                     Antreten aller Schützen zum Festumzug am Thieplatz

14.00 Uhr                     Großer Festumzug durch den Ort zum Festplatz,

                                   unter Teilnahme von Musikkapellen und Spielmannszügen,                   

15.00 Uhr                     Kinderschützenfest auf Blombergs Höhen

                                   mit historischem Spielepark, Musik im Zelt und auf dem Festplatz,

                                   Kinderunterhaltung und Kinderkönigsschießen

19.00 Uhr                     Proklamation des neuen Kinderkönigspaares von Bad Laer

                                   Ausklang mit der Musikkapelle Bad Laer

 

Montag, den 20. Juli 2015

06.00 Uhr                     Aufziehen der Wachen

08.45 Uhr                     Antreten aller Schützen zum Festumzug am Thieplatz

09.00 Uhr                     Auffahrt der Majestäten

                                   Festumzug durch den Ort zum Festplatz

10.00 Uhr                     Begrüßung, gemeinsames Frühstück im Zelt, Ehrungen,

                                   „Deutsche Stunden“ und Königsschießen

19.00 Uhr                     Proklamation des neuen Königspaares von Bad Laer

anschließend                Großer Festball mit den „Seven Beats“

 

Der Bürgerschützenverein Bad Laer würde sich freuen, wenn möglichst viele Schützen-schwestern und Schützenbrüder, Mitbürger und Gäste durch ihre Teilnahme an den Festumzügen, den Schützenfestabenden und dem großen Frühstücksbüfett ihre Verbundenheit mit dem deutschen Schützenwesen und dem Bürgerschützenverein Bad Laer bekunden würden.

 

                  Preisschießen für Jedermann !!!

Auch in diesem Jahr wird rund um das Laersche Schützenfest wieder ein Preisschießen durchgeführt. Neben einer Einzelwertung für aktive und nicht aktive Schützen gibt es auch ein Mannschafts-schießen. Mannschaften aller Art mit mind. 5 Personen können daran teilnehmen. Die Sieger-mannschaft wird mit einem 30 l Bierfass belohnt.

Über eine rege Teilnahme würde sich die Schießgruppe freuen.

 

Schießtage:

Mittwoch, den 01.07. von 19.00 bis 21.00 Uhr,

Mittwoch, den 08.07.von 19.00 bis 21.00 Uhr

Samstag, den 25.07.von 13.00 bis 15.00 Uhr

Die Preisverleihung / Siegerehrung findet am 25.07.2015 nach dem Aufräumdienst in lockerer Atmosphäre statt.

 

Neue Schießzeiten

Nachfolgend die  "neuen" Schießzeiten:

 

Für Kinder und Jugendliche

Dienstags von 18 - 19:30 Uhr Übungsschießen

 

 

Für Erwachsene:

Mittwochs von 19 - 21:30 Uhr Übungsschießen

jeden 4. Sonntag von 11 - 12:30 Uhr Übungsschießen / Schiessen für Jedermann !!!!

 

Termine:

Mittwoch, den 03.06.2015

Mittwoch, den 10.06.2015

Mittwoch, den 17.06.2015

Sonntag, den 28.06.2015

Mittwoch, den 01.07.2015

Mittwoch, den 08.07.2015

Mittwoch, den 15.07.2015  -  KEIN SCHIESSEN

Sonntag, den 19.07.2015 - KEIN SCHIESSEN   - Schützenfest auf Blomberg's Höhen

usw. usw.

 

Jeder ist Willkommen !!

 

 

 

Jahreshauptversammlung

'"Auf Blomberg's Höhen"

 

Am Samstag, den 21. Februar 2015 fand um 20.00 Uhr die Jahreshauptversammlung des BSV Bad Laer von 1543 e.V. in der Luftgewehrhalle statt.

 

Nach den Berichten vom Präsidenten, der 1. Vereinssportleiterin, des Jugendschießsportleiters und des Kassierers wurden nachfolgende Wahlen abgehalten:

 

Im Amt bestätigt wurde Hansi Gahl als 1. Platzwart.

Nachfolgende Posten wurden neu besetzt: 2. Platzwart: Dennis Belhaoues, 1. Vereinssportleiter: Kurt Scholz, 2. Vereinssportleiter: Ralf Unverfehrt,

Kinderwart: Andreas Köhler und Zeugwart: Peter Müller.

 

Präsident bedankte sich für ihr Engagement der "scheidenen" Vorstandsmitgliedern und wünschte den neuen Alles Gute und viel Freude an der Vorstandsarbeit.

 

Ebenfalls wurde die Beitragsordnung des BSV "verabschiedet". (kpl. Beitragsordnung unter "Schützenverein") . Nach Abstimmung werden zukünftig nachhfolgende Beiträge erhoben:

                                                                                            

Beitragsklasse

Jährlicher Beitrag

0 bis 13 Jahre

0,00 Euro

14 bis 17 Jahre

10,00 Euro

ab 18 Jahre - weiblich

25,00 Euro

ab 18 Jahre - männlich

35,00 Euro

ab 70 Jahre

10,00 Euro

                                                                            

 

Winterball 2015 des BSV Bad Laer

 

Ein voller Erfolg ..... war unser Winterball. Im festlich geschmücktem "Königshaus" Plengemeyer konnte die Stimmung nicht besser sein.

Die Band "Skyfire" brachte schon früh die Tanzbeine zum "wackeln" und somit die Tanzfläche gefüllt.

 

Dank geht auch an den amtierenden Thron, die uns mit ihrem "Filmchen" und dem Gastauftritt von 2 x Tina Turner so manchen Lacher brachten.

 

(Fotos in Galerie)

 

 

 

                                nbsp;nbsp;;          

Weihnachten

 

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern des Bürgerschützenvereins Bad Laer von 1543 e.V. und deren Familien ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes sowie erfolgreiches 2015 !

 

Wir bedanken uns für Euren Einsatz für unserem Vnbsp; nbsp;nbsp;erein und hoffen, dass ihr alle dazu beitragt, das auch das komende Jahr wieder ein erfolgreiches und schönes für unseren Schützenverein wird.

    

                                                       

 

Der neue Bierkönig

Ein bekanntes Gesicht ist Bierkönig 2014 / 2015 - Heiko Brune - zum 3. Mal schoß er den Rumpf beim Biervogelschießen runter.

Er entthronisierte damit seinen Nachfolger Andre von 2013

 

                               

 

 

 

 

neue Königshäuser

 

Am Sonntag schoß Jakob Hartlage den kpl. Vogel und ist somit unser neuer Kinderkönig Jakob I. Hartlage.

Zu seiner Königin erwählte er sich Aileen I. Franke

Nachfolgend der Hofstaat

Felix Knemeyer und Marie Hennesen

Jonas Wewelkamp und Fenke Beutelmann

Marc Willmann und Ann-Sophie Pliet

Justin Schwenne und Carina Lauhoff

 

 

Am Montag wurde der Vogel wie folgt gerupft:

Krone und Zepter: Axel Vogt, Schwanz: Willi Vennemann jun., Apfel: Lennard Schowe, rechter Flügel: 

Anke Schlingmann, linker Flügel und Rumpf: Thomas Plengemeyer

 

Zu seiner Königin erwählte sich Thomas I. Plengemeyer:  Silke I. Kathmann.

 

Nachfolgend der Hofstaat:

Michael Giesker und Jenny Plengemeyer

Stefan und Stefanie Redder

Alexander Schulte und Astrid Krause

Bernd Rötrige und Annika Tappmeyer

Holger Schepers und Maike Schwenne

Daniel und Marion Witte

Ricardo und Carina Rodriguez

Christian Kälker und Annette Twelkemeier

Andreas und Christiane Wellmeyer

Frank und Maria Schlingmann

Meik Tepe und Manuela Tepe

Stefan Hülsmann und Ann Kathrin Bigalke

Thomas und Elisabeth Hülsmann

Michael und Alexandra Warschun

Hofmarschall: Guido Stricker

 

 

 

 

Spielplatzeinweihung /

Gemütliches Beisammensein für einen Guten Zweck

 

Am Freitag, den 02. Mai wurde ab 18.00 Uhr der neue Spielplatz eingeweiht. Ebenfalls wurden bei dieser Veranstaltung beim gemütlichen Beisammensein und leckerer Bratwurst die von den BSV-Fraktionen der Adlergarde und der 1. Kompanie sowie den Musikzügen "Sassenberger Landsknechte und der Musikzug der "Freiwilligen Feuerwehr Glane" gespendeten Fässer für einen guten Zweck "geleer". 

 

Der Dank geht natürlich an alle Helfer und Firmen die es überhaupt möglich gemacht haben, einen neuen Spielplatz zu errichten und den 4 Gruppierungen für die "edle" Spende.

 

Trotz des nicht so warmen Wetters - fanden doch viele Interessierte und Unterstützer den Weg "Auf Blomberg's Höhen" 

 

 

 

 

 

 

      Jahreshauptversammlung

In einer recht gut gefüllten Luftgewehrhallte, konnten sämtliche Punkte der Tagesordnung "abgehakt werden"

Bei den Wahlen ergab sich das Präsident, Vizepräsident und 1. Schrifführerin für weitere 3 Jahre in Ihrem

Amt bestätigt wurden. 

Ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt wurde der Kinderwart und der Oberst. Für jeweils 1 Jahr wurde 1. und 2. Vereinssportleiterinnen

wiedergewählt.

Neu im Amt gewählt wurden: Holger Knemeyer als 1. Kassierer, Sandra Wesselkock als 2. Schriftführerin und als

2. Kassierer Johannes Mönter.

 

 

                      Fotos von der JHV sind online


Winterball 2014

 

Die ersten Fotos vom Winterball 2014 sind online!

 

Es war ein wunderschöner Abend!

 


 

Adventsnachmittag des BSV Bad Laer

 

Passend zum 1. Advent fand der Adventsnachmittag des Bürgerschützenvereins Bad Laer von 1543 e.V. im Schützenhaus statt. Im gut gefüllten großen Raum auf Blombergs Höhen wurde bei leckerem Kaffee und Kuchen, belegten Broten und Plätzchen die Weihnachtszeit eingeläutet.

Mit musikalischer Unterstützung des Duos „BSV-Akkordea“ (Beate Maus und Conny Käuper) wurden Lieder der Weihnachtszeit gespielt und die zahlreichen Gäste zum mitsingen animiert.

Die Bad Laerer Kinderschola stimmte mit Weihnachtsliedern die besinnliche Zeit ein. Den Applaus des Publikums hatten sich die jungen Musiker redlich verdient.

 

Natürlich kam der Nikolaus zu dem Adventsnachmittag des BSV. Begleitet von seinem Engel ließ er das letzte Schützenfest Revue passieren und erzählte von allerhand lustigen Geschichten rund um das Schützenjahr 2013.

 

Zum Ende bekamen alle Gäste von dem amtierenden Thron noch ein wunderschönes Geschenk für die Adventzeit. Es war ein wunderschöner Nachmittag als sehr gute Einstimmung für die kommende Weihnachtszeit.

 

Der BSV Bad Laer von 1534 e.V. wünscht allen Schützenbrüdern und Schützenschwestern einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bei allen, die zum Schützenjahr 2013 beigetragen haben, bedankt sich der Vorstand des BSV recht herzlich und wünscht allen ein schönes Schützenjahr 2014!

 

Neuer Bierkönig des BSV Bad Laer

 

Nach einem spannenden Kampf um den Rumpf konnte Andre Kampelmann diesen für sich entscheiden.

 

Vorher wurden die Teile wie folgt abgeschossen:

Zepter - Michael Hennesen

Krone - Dennis Kaufmann

Apfel - Andre Kampelmann

Schwanz - Jonas Müller

Rechter Flügel - Olaf Schlingmann

Linker Flügel - Dennis Kaufmann

Rumpf - Andre Kampelmann

 

(Fotos in der Gallerie)

____________________________________________________________________________________________________

 

 

Die Bilder vom Schützenfest sind online!

 

 

Schützenfestjubiläum des BSV Bad Laer

ein voller Erfolg!

Die Festtage mit dem 470-jährigem Jubiläum lockten mit schwungvollem Tanz, spannendem Schießsport, großen Festumzügen, einem fröhlichen Kinderfest und weiteren besonderen Ereignissen.

 

Der Jugendtanz begann mit der großen Zeltfete. Wie in den vergangenen Jahren sorgte die „Showdisco Starlight“ mit ihrer „Follow You Tour“ für Partystimmung zum Schützenfestauftakt. Als besonderen Event des Freitags wurde die überregional bekannte Band „Bounce“ mit Bon Jovi Sound eingeladen und sorgte auch bei der älteren Jugend für einen tollen Abend!

 

Der Schützenfest Samstag begann mit der ökumenischen Schützenmesse in der St. Marienkirche Bad Laer. Mit kirchlich-konzertanter Musik der Musikkapelle Bad Laer und  den diversen Abordnungen des Schützenvereins wurde der offizielle Teil des Schützenfestes 2013 begonnen.

Anschließend fand nach dem Antreten auf dem Thieplatz und einem kurzen Umzug durch die Gemeinde der „Große Zapfenstreich“ erstmalig im Kurgarten von Bad Laer statt. Dies fand beim Publikum und den Teilnehmern Lob und Begeisterung.

Nach dem anschließenden Umzug durch den Ort und der Kranzniederlegung am Ehrenmal sorgte die Band „Skyfire“ an diesem Abend für beste Stimmung im Festzelt. Als besonderes Highlight des Abends wurde Annelie Michel – „das Andrea Berg Double“ engagiert.

 

Der Schützenfest Sonntag, stand ganz im Zeichen des Kinderschützenfestes. Nach dem Vorbeimarsch  der Kinderkönigin Ann-Sophie I. Pliet mit ihrem Kinder-Prinzregenten Ole I. Dunker und dem König Robert I. Dälken mit seiner Königin Rita I. Steinkämper samt Hofstaat wurde nach dem Antreten um 13.00 Uhr in einem großen Festumzug zum Festplatz marschiert. Hierbei nahmen auch die vielen Gastvereine zum Jubiläum teil. Ebenso sorgten Musikkapellen und Spielmannszüge für die musikalische Untermalung und den richtigen Takt beim Umzug.

Auf dem Festplatz erwartete die kleinen Besucher eine Kinderbelustigung mit u.a. „Christian Hüser“ sowie der historische Spielepark. Musikalisch untermalt wurde der Nachmittag mit kurzen Auftritten der anwesenden Kapellen.

Das Wichtigste des Tages war aber das Kinderkönigsschießen, bei dem Calvin I. Sander den Vogel von der Stange stieß. Zu seiner Königin nahm er Alexa-Gina I. Mittelstedt.

 

Für die Wache begann der Festmontag bereits um 6:00 Uhr mit dem Wecken der Majestäten. Um 8:55 Uhr traten die Kompanien und Gruppierungen zum erneuten Festumzug durch den Ort an. Nach dem gemeinsamen Frühstück sowie den Ehrungen im Festzelt, hat König Robert I. das Königsschießen eröffnet, um auch für sich einen Nachfolger zu ermitteln.

In diesem Jahr –es lag wahrscheinlich an der brennenden Sonne- viel der Vogel schon bei dem 180. Schuss. Olaf I. Schlingmann hatte mit sicherer Hand den Vogel aus dem Hochstand geschossen. Er nahm seine Frau Christina I. Schlingmann als seine Königin.

 

 

Nach der Proklamation des neuen Königspaares sorgten dann die „Seven Beats“ dafür, dass die Tanzfläche nicht leer blieb und das Schützenfest nach 4 sommerlich heißen Tagen zu Ende ging.

 

Kinderhofstaat 2013 / 2014

König: Calvin I. Sander                  Königin: Alexa-Gina I. Mittelstedt

Tom Sandfort                                   Marie Bollmann

Mathis Gode                                    Greta Wellmeyer

Torben Jochmann                          Jana Hemsath

Maurice Kaufmann                        Luisa Hehmann

 

Große Hofstaat 2013 / 2014

König: Olaf I. Schlingmann          Königin: Christina I. Schlingmann

Michael Nierwettberg                  Marion Nierwettberg

Volker Zelm                                      Katrin Zelm

Jens Wessel-Buschmeyer           Sonja Buschmeyer

Jens Greie                                         Birgit Greie

Pattrick Kaufmann                         Eva Stratmann

Willi Vennemann jun.                   Stefanie Schröder

Thorsten Bußmann                        Daniela Bußmann

Georg Schlingmann                       Steffi Witte

Hofmarschall: Lukas Eckelkamp

 

_______________________________________________________________________________

 

 

 

 

Schützenfest für Menschen mit und ohne Behinderung in Bad Laer

In Kooperation mit dem St. Maria Elisabeth Haus, findet am 13. Juli 2013 von 15.00 bis 17.00 Uhr erneut das Schützenfest für Menschen mit und ohne Behinderung statt.

Unter dem Motto „Brücken bauen“ möchte der Schützenverein Bad Laer das Interesse für unser Schützenfest für Jedermann wecken.

Mit Musik, Kaffee, Kuchen und einigen Unterhaltungspunkten möchten wir einen schönen Nachmittag im Biergarten des Bürgerschützenvereins verbringen.

Wir würden uns über ein reges Interesse – auch von Nichtschützenschwestern und Nichtschützenbrüder - sehr freuen.

 

 

 

Der BSV-Newsletter

Liebe Schützenbrüder und Schützenschwestern, der neue BSV Newsletter ist endlich wieder zu bekommen!

Bitte meldet euch unter "Newsletter" (im grünen Balken) an. Anschließend müsst Ihr nur noch die Empfangsbestätigung beantworten

und schon werdet ihr in der Zukunft über die Aktuellen Ereignisse in eurem BSV Bad Laer informiert.

 

Also jetzt schnell anmelden und registrieren!

 

 

/p

p/span

p/p Zepter - Michael Hennesen

Trotz des nicht so warmen Wetters - fanden doch viele Interessierte und Unterstützer den Weg